Clóde

Langhe Nebbiolo Doc

Der Wein ist von rubinroter Farbe mit granatroten Nuancen. Intensive, doch gleichzeitig delikate Noten von Veilchen, Gewürzen und reifem Obst. Am Gaumen ist er trocken und weich mit angenehmer Harmonie und feiner, ausgewogener Struktur.

Ursprungsbezeichnung: Langhe Nebbiolo Doc
Rebsorte: 100% Nebbiolo
Weinberg: Trauben von verschiedenen Rebflächen
Größe und Stadt: 0,60 Hektar; Vezza d'Alba und Santo Stefano Belbo
Boden: Lehm mit sandigem Mergel
Durchschnittl. Rebalter: 40 Jahre
Lage: Ost, West; 350 m
Ertrag pro Hektar: 70 ql /Ha
Dichte (Reben/ha): 5.500
Erziehungssystem: Guyot
Schutzmaßnahmen: Integrierte Schädlingsbekämpfung
Dünger: Dung
Unkrautbekämpfung: Mechanisch
Lese: Selektive Handlese in Kisten

Vinifizierung: 10 bis 15 Tage Mazeration und Fermentation in temperaturkontrollierten Stahltanks
Ausbau: 4 Monate in Edelstahl, 11-12 Monate in Barrique (75%) und Tonneau (25%), 12 Monate in der Flasche
Filtration: Der Wein wird nicht gefiltert

Zwei Stunden vor Genuss öffnen. Ideal zu frischen Eiernudeln, Risotto, Wild und reifem Käse. Trinktemperatur 17-18 °C.

Technisches Datenblatt