Mario e il Pozzo

Moscato Traditionelle Flaschengarung

Die Farbe ist strohgelb mit goldenem Schimmer. Die Perlage ist fein und anhaltend. Eine intensive Nase, delikat und einhüllend mit Nuancen von Akazienblüten, Glyzine, Pfirsich und Aprikose. Am Gaumen einhüllende feine, cremige Noten. Das typisch aromatische Aroma dieser Rebsorte ist nie unangenehm. Trinktemperatur 8-10 °C.

Ursprungsbezeichnung: Aromatischer Qualitätsschaumwein Moscato Dolce
Rebsorte: 100% Moscato Bianco di Canelli
Weinberg: Einzelparzelle
Größe und Stadt: 0,40 Hektar; Coazzolo
Boden: Unterschicht aus Lehm, kalkhaltiger Mergel blauer Marl und Tuf
Durchschnittl. Rebalter: 67 Jahre
Lage: West; 300 m
Ertrag pro Hektar: 80 ql /Ha
Dichte (Reben/ha): 5.500
Erziehungssystem: Guyot
Schutzmaßnahmen: Integrierte Schädlingsbekämpfung
Dünger: Dung
Unkrautbekämpfung: Mechanisch
Lese: Selektive Handlese in Kisten

Vinifizierung: Kurze Mazeration in der Presse bei 20° C. Fermentation in Stahltanks bei kontrollierter Temperatur bis ein Alkoholgehalt von 4 % erreicht ist. Nach 2 Jahren im Brunnen kommen die Flaschen einige Monate auf das Rüttelpult; danach wird degorgiert .und später der Sekt verschlossen
Ausbau: 1 Jahr in der Flasche nach dem Degorgieren
Filtration: Der Wein wird nicht gefiltert

Technisches Datenblatt