Cortese

Piemonte Cortese Doc

Im Glas Strohgelb mit grünen Reflexen. An der Nase ist er fruchtig mit dem typischen Duft nach grünem Apfel. Schön trocken, intensiv am Gaumen mit angenehmem leicht bitterem Abgang.

Ursprungsbezeichnung: Piemonte Cortese Doc
Rebsorte: 100% Cortese
Weinberg: Einzelparzelle
Größe und Stadt: 0,30 Hektar; Coazzolo
Boden: Lehm mit sandigem Mergel
Durchschnittl. Rebalter: 40 Jahre
Lage: Nord-Ost; 200 m
Ertrag pro Hektar: 90 ql /Ha
Dichte (Reben/ha): 4.100
Erziehungssystem: Guyot
Schutzmaßnahmen: Integrierte Schädlingsbekämpfung
Dünger: Dung
Unkrautbekämpfung: Mechanisch
Lese: Selektive Handlese in Kisten

Vinifizierung: Kurze Mazeration in der Presse bei 20° C. 10 bis 15 Tage Fermentation in temperaturkontrollierten Stahltanks
Ausbau: 4 Monate in Edelstahl and 1 Monat in der Flasche

Herrlich als Aperitif, aber genauso hervorragend zu Vorspeisen mit Krustentieren oder ersten Gängen mit Fischsauce; passt zu den feinsten Kochkreationen. Trinktemperatur 10 °C.

Technisches Datenblatt